Home > Featured > Weiterhin vier Abgeordnete aus Tübingen im Bundestag

Weiterhin vier Abgeordnete aus Tübingen im Bundestag

Der Wahlkreis Tübingen sendet weiterhin vier Bundestagsabgeordnete nach Berlin. Neben Annette Widmann-Mauz (CDU), die von den Wählerinnen und Wählern direkt ins Parlament gewählt wurde, bleiben auch weiterhin Chris Kühn (Grüne), Martin Rosemann (SPD) und Heike Hänsel (Linke) Bundestagsabgeordnete.

Ganz knapp nicht gereicht hat es für Christopher Gohl (FDP). Er hat mit seinem Landeslistenplatz den Einzug in den deutschen Bundestag haarscharf verpasst. Er könnte aber – sollte ein FDP-Abgeordneter aus Baden-Württemberg aus dem Bundestag ausscheiden – noch in dieser Legislaturperiode nachrücken.

Leave a Reply