Home > Featured > Vier Männer wegen sexueller Belästigung beim Ract! festgenommen

Vier Männer wegen sexueller Belästigung beim Ract! festgenommen

Die Polizei hat nach eigenen Angaben am Samstagabend vier junge Männer wegen sexueller Belästigung auf dem Ract!festival festgenommen, ein Mann konnte entkommen. Die fünfköpfige Personengruppe hatte gegen 23:20 Uhr auf der Tanzfläche junge Frauen umringt, diese bedrängt und mutmaßlich sexuell belästigt.

Diese setzten sich zur Wehr, es kam zum Streit. Die Frauen wurden geschubst, angepöbelt und bespuckt. Mit Hilfe der hinzugerufenen Sicherheitskräfte konnten die fünf Männer von den Frauen getrennt werden. Noch bevor die Polizei eintraf gelang es einem der Männer zu flüchten, die anderen vier wurden vorläufig festgenommen. Das Kriminalkommissariat Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Ract!Festival hatte in diesem Jahr besonderes Augenmerk auf die Verhinderung sexueller Belästigung gelegt. Die Veranstalter hatten ein Awareness-Team aufgestellt, bei dem Belästigungen angezeigt werden konnten.

Bei den festgenommenen Männern handelt es sich nach Polizeiangaben um afghanische und irakische Flüchtlinge im Alter von 18 bis 21 Jahren.

Leave a Reply