Home > Allgemein > StuRa übergibt 3000 Unterschriften gegen Studiengebühren

StuRa übergibt 3000 Unterschriften gegen Studiengebühren

Der Studierendenrat Tübingen hat am Freitag dem grünen Landtagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Tübingen Daniel Lede Abal 3000 Unterschriften gegen die von der Landesregierung geplanten Studiengebühren für nicht EU-Ausländer und für das Zweitstudium übergeben.

Bereits zum Wintersemester 2017/18 sollen Studierende aus Nicht-EU-Ländern, die nicht dauerhaft hier leben, pro Semester 1.500 Euro bezahlen. 650 Euro soll ein Zweitstudium künftig pro Semester kosten, außerdem sollen die Verwaltungskosten um 10 Euro pro Semester steigen.

Laut Kupferblau sagte Arwed Steuer von [´solid].SDS gestern im Studierendenrat, dass es ein angenehmes Gespräch war. Lede Abal wollte sich wohl zu keiner Aussage hinreißen lassen. Er hat die Studierendenvertreter darauf hingewiesen, dass es noch gar keinen Gesetzentwurf gibt. Auf seiner Webseite schrieb der StuRa: “Wir danken [Lede Abal] für die interessante Diskussion!”

Bildquelle: Studierendenrat Tübingen

Leave a Reply