Home > Medien > Claus Kleber vom ZDF wird Professor in Tübingen

Claus Kleber vom ZDF wird Professor in Tübingen

Claus Kleber als Reporter bei der Rede Obamas in Berlin - Foto: Jan Oberst/ via Wikipedia

Claus Kleber als Reporter bei der Rede Obamas in Berlin – Foto: Jan Oberst/ via Wikipedia

Von Johannes Kolb

Claus Kleber ist einer der renommiertesten Journalisten Deutschlands. Der Moderator des ZDF heute-journals wird ab Juni Honorarprofessor für Medienwissenschaft in Tübingen sein. Dort wird der international bekannte Journalist mit dem markanten schrägen Gesicht Blockseminare und Vorlesungen für angehende Medienwissenschaftler halten.

Claus Kleber kehrt damit zurück in seine Studienstadt, von 1974 bis 1986 hat er in Tübingen Jura studiert und promoviert. Seine journalistische Laufbahn im öffentlich-rechtlichen Rundfunk hat er ebenfalls hier begonnen, beim Südwestfunk (SWF) auf dem Österberg.

Neben seiner Tätigkeit als Moderator der ZDF-Nachrichtensendung heute-journal hat er bereits mehrere Bücher und Dokumentarfilme veröffentlicht, zuletzt über die Folgen des Klimawandels und zu drängenden Fragen der Versorgung der Weltbevölkerung mit Wasser und Nahrung.

You may also like
Video aus dem Tübinger Freibad begeistert das Netz
19-Jährige auf Heimweg belästigt
UN-Hochschulgruppe: Arbeit mit dem StuRa “wahnsinnig frustrierend”
Das erste Heimturnier des Rugby Club Tübingen

0 Response

  1. Pingback : Claus Kleber, âncora da ZDF, será professor em Tübingen | Diário de Tübingen

Leave a Reply