Home > Polizei > Raubüberfall an der Wilhelmstraße

Raubüberfall an der Wilhelmstraße

Samstagmorgen, 6.30 Uhr – die einen stehen auf, andere kommen nach Hause. Eigentlich keine ungewöhnliche Zeit, um unterwegs zu sein. Für einen 20-jährigen Tübinger wurde der Heimweg in Lustnau nun zum Verhängnis. An der Wilhelmstraße wurde er von einer männlichen Person angegriffen, getreten und mit einer Stange geschlagen. Über den Täter ist bisher noch nichts Näheres bekannt. Der Unbekannte raubte dem Opfer Bargeld, eine Basecap und einen MP3-Player und flüchtete anschließend. Der 20-Jährige wurde von den Schlägen so schwer verletzt, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zum Täter und den Hintergründen der Tat aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben, können sich unter der Telefonnummer 071219420 mit dem zuständigen Polizeipräsidium in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Leave a Reply