Home > Tübingen > Exhibitionist auf der Neckarinsel

Exhibitionist auf der Neckarinsel

vlcsnap-2014-06-15-11h01m04s168

Tretboote auf dem Neckar. Bild: Pläcking

Die Sonne scheint, es ist warm und man ist mit seinen Freundinnen unterwegs. Das haben die vier Frauen, alle 18 Jahre alt, sicher auch gedacht, als sie am Freitagnachmittag gegen 17:15 Uhr mit einem Tretboot auf dem Neckar fuhren.

Doch sie wurden beobachtet. Ein bislang unbekannter Mann stand hinter einem Gebüsch auf der Platanenallee und wartete nur auf den richtigen Moment. Als die Frauen mit dem Tretboot vorbeifuhren, onanierte der Mann mit herunter gelassenen Hosen in Richtung der Frauen in aller Ruhe.

Erst nachdem die Frauen die Polizei verständigten, flüchtete der Mann, der als ca. 55 Jahre alt mit Bauch beschrieben wird, in Richtung Neckarspitze.

Dieser trug eine dunkle Schildkappe, eine dunkles T-Shirt mit blauen Streifen und war barfuß unterwegs.

Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte beim Polizeirevier Tübingen unter 07071/972-8860.

You may also like
Schlägerei unter Mädchen – Video ins Internet gestellt
Weitere Tübinger Dealer in Haft
Polizei sprengt Tübinger Drogenring
Elfjähriger und Begleiterin einer Kindergruppe verunglücken am Schloss Lichtenstein.

0 Response

  1. Pingback : Acontece em Tübingen | Diário de Tübingen

Leave a Reply