Home > Studentenleben > Alltag > Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Unwetter in Tübingen

Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Unwetter in Tübingen

Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Tübingen eine Unwetterwarnung für schweres Gewitter ausgegeben. Gültig ist diese Information bis Mittwoch 22 Uhr.

[getty src=”124828877?et=-wo9vXxmT1p5eNCZmgeM5w&sig=DdYIUd0-0FWKnNMtEeK0n4RvHZ2quWj2ummzdsZBQwI=” width=”594″ height=”448″]

Darin heißt es:

“Heute entwickeln sich ab dem Nachmittag, beginnend über dem Bergland, teils heftige Gewitter, die abends und in der Nacht zu Mittwoch zunehmen. Dabei ist lokal mit Starkregen über 30 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen von mehr als 3 cm sowie schweren Sturmböen um 100 km/h, vereinzelt auch darüber zu rechnen. Am Mittwoch verstärkt sich die Gewittertätigkeit im Tagesverlauf erneut.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 9 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.”

Hier kann man die aktualisierten Berichte des DWD einsehen.

http://www.dwd.de/dyn/app/ws/html/reports/TUE_warning_de.html#WS_ANCHOR_0

You may also like
Video aus dem Tübinger Freibad begeistert das Netz
19-Jährige auf Heimweg belästigt
UN-Hochschulgruppe: Arbeit mit dem StuRa “wahnsinnig frustrierend”
Das erste Heimturnier des Rugby Club Tübingen

Leave a Reply