Home > Tübingen > Tübingen unter den Top-10 der Mietwucherer

Tübingen unter den Top-10 der Mietwucherer

Was Studenten ohne BAföG oder elterliche Unterstützung schon immer wussten, ist jetzt statistisch belegt: Tübingen gehört zu den teuersten Städten.

[getty src=“144824851?et=fjkkoYF2QUm-6F_lj8cvmg&sig=rwZKEspTA2Hg7WUuR5LzY7SvyOZWn6pjCB0666u2G70=“ width=“507″ height=“407″]

Am 4. Februar 2014 legte die F + B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH einen Bericht vor, der die 30 teuersten Städte Deutschlands auflistete.

Der erste Platz überrascht natürlich niemanden: Die Miet-Hölle München ist wie üblich deutscher Meister.

Aber auch das kleine Neckarstädtchen Tübingen, das außer einer Universität nicht unbedingt die großen Zuzugspunkte hat, spielt auch in diesem Jahr in der ersten Liga. Es landete Deutschlandweit auf Platz 6.

Mit 7,95€/m² Netto-Kaltmiete ist Tübingen damit die teuerste reine Studentenstadt.

Wer aber denkt, er könne mit einer Flucht in die nächste große Stadt viel sparen, irrt, denn auch Reutlingen liegt mit seinem 30. Platz noch im obersten Zehntel der teuersten Städte.

You may also like
Video aus dem Tübinger Freibad begeistert das Netz
19-Jährige auf Heimweg belästigt
UN-Hochschulgruppe: Arbeit mit dem StuRa „wahnsinnig frustrierend“
Das erste Heimturnier des Rugby Club Tübingen

0 Response

  1. Lennart

    7,95€? Lächerlich sobald man eine vernünftige Anbindung an Tübingen haben will und nicht gerade in Unterjesingen, Derendingen oder Pfrondorf wohnen will zahlt man mindestens 10€/m² oder mehr. Die Zahl ist noch deutlich zu gering angesetzt.

  2. Bei Neuvermietungen sind es ganz sicher nicht 7,95. Wenns das gäbe, wäre ich schon umgezogen. Selbst im Vorort Umland sinds schon eher 10 EUR bei niedrigsten Wohnstandards. Wohnen in Tübingen macht arm.

  3. Pingback : “Legt die unterirdische Universität unter die Erde” – Die PARTEI stellt ihr Kommunalwahlprogramm vor | neckarSTUDENT

  4. Pingback : Interview: Palmer und Soltys über günstigen Wohnraum | neckarSTUDENT

Leave a Reply