Home > Studentenleben > Alltag > Seit heute fährt die Linie X15 direkt vom Hbf zu den Kliniken

Seit heute fährt die Linie X15 direkt vom Hbf zu den Kliniken

Es war ein morgendliches Trauerspiel. Überfüllte Busse zu den Kliniken und zur Morgenstelle, selbst die eingesetzten Ersatzbusse sind bis obenhin gefüllt.

Überfüllter Bus zu den Kliniken. Foto: Constantin Pläcking

Überfüllter Bus zu den Kliniken. Foto: Constantin Pläcking

Oft können die Busse an den Unterwegshalten gar keine Fahrgäste mehr aufnehmen, so voll sind sie in der Zeit zwischen 7:00 Uhr und 8:30 Uhr. Seit heute soll die neue Buslinie X15 Abhilfe schaffen. Die Busse fahren morgens alle 10 Minuten zu den Kliniken und Nachmittags alle 10 Minuten zurück. Das Besondere: Es handelt sich um eine Expressbuslinie die nicht so häufig hält. Nach dem Hauptbahnhof hält die Linie erst wieder an der Haltestelle Calwer Straße (Kliniken Tal), dann an den Kliniken Berg und der BG Unfallklinik.

Auf seiner Facebookseite vergleicht OB Boris Palmer diese Errungenschaft mit dem Verkehrsmodell von Weltmetropolen:

Ein bisschen New York
Busverkehre in Großstädten sind besonders gut, wenn es Expresslinien gibt. Stuttgart fehlt das noch, wenn ich es richtig weiß. Wir starten jetzt mit der ersten Expresslinien. 30% schneller am Ziel und gefühlt noch viel mehr Haltestellen ausgelassen. Macht Spaß !

Die Hoffnung ist, dass die meisten am Hauptbahnhof diesen Bus nehmen werden und die anderen bereits existierenden Linien 5, 13, 18 und 19 so entlasten, dass auch an den Haltestellen dazwischen Menschen noch einsteigen können. Es können nach Informationen der Stadtwerke bis zu 1500 Personen mehr mitfahren.

Leave a Reply