Home > Studierendenrat > Wer steht zur Wahl?
Clubhaus Foto: Constantin Pläcking

Das Clubhaus. Hier wird der StuRa tagen. Foto: cp

Am 3./4. Dezember ist es soweit, die StuRa-Wahlen finden statt. Aber wer steht zur Wahl? Was sind deren Ziele und wie wollen sie das Leben von uns Studenten positiv beeinflussen?

Ihr habt keine Ahnung  wer und was bei den StuRa-Wahlen gewählt wird?

Keine Angst, wir vom neckarSTUDENT haben uns für euch schlau gemacht. Hier bekommt ihr einen kurzen Überblick über die Ziele und Ideen der Hochschulgruppen. Nehmt euch fünf Minuten Zeit und trefft eine Wahl, welche eurer Meinung nach die beste für die Uni Tübingen und euch selbst ist.

Und dann geht wählen am 3./4. Dezember wählen, denn nur wer sein Recht zu wählen ausübt kann etwas verändern! Hier geht’s zu den Fragebögen:

Liberale Hochschulgruppe

Fachschaften Vollversammlung

JuSo- Hochschulgruppe

linke Liste/[’solid].SDS

Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Alternative für die Uni

Leider haben nicht alle Gruppe die Chance wahrgenommen unseren Fragebogen zu beantworten.

Leider nicht dabei: GHG

[polldaddy poll=7603578]

You may also like
Offener Brief: „Politisches Mandat darf nicht Verhandlungsmasse werden“
Nach der Wahl bleibt alles beim Alten – oder?
UN-Hochschulgruppe: Arbeit mit dem StuRa „wahnsinnig frustrierend“
Spannende Ausgangslage bei der Uni-Wahl

Leave a Reply