Home > Studentenleben > Party > Gewinnspiel: 2×2 Karten für die Große Stuttgardia Party

Gewinnspiel: 2×2 Karten für die Große Stuttgardia Party

Achtung! Das Gewinnspiel ist beendet. (Edit: 24.10. – 18 Uhr)

Wer die Gewinner sind erfahrt ihr hier (Edit: 24.10. – 21 Uhr)
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=TtGsuBvTyGU]

Zusammen mit der AG Stuttgardia verlost NeckarSTUDENT zwei mal den Top Gewinn von 2 Eintrittskarten für die große Stuttgardia Party “Hokuhspokuhs” am 25. Oktober 2013 um 21 Uhr in der Österbergstraße 14.

1392927_659776810707538_444110346_nGewinnfrage:

Welches Tier nimmt in den Mottos der großen Stuttgardia Party immer einen hohen Stellenwert ein?

Um mitzumachen musst Du folgende Bedingungen erfüllen:

1. Du und deine Begleitung müssen über 18 sein.
2. Du musst auf der Facebook-Seite von NeckarSTUDENT “Gefällt mir” geklickt haben.
3. Du musst eine E-Mail mit dem Betreff “Stuttgardia Gewinn”, deinem Facebook Namen, deinem echten Namen, deiner Handynummer (wird nicht veröffentlicht; zur Kontaktaufnahme) und der Antwort der Gewinnfrage an neckarstudent@gmail.com schicken.

Sollte NeckarSTUDENT zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses mehr als 1000 “Likes” auf Facebook haben bekommen die Gewinner jeweils noch eine Flasche Sekt gratis mit dazu. Also den Post von NeckarSTUDENT teilen um den Gewinn zu steigern.

Die Gewinner werden per Handy oder E-mail benachrichtigt und öffentlich auf neckarstudent.de und der Facebook-Seite von NeckarSTUDENT genannt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Werden die Karten nicht bis spätestens 23 Uhr abgeholt, verfallen sie. Das Gewinnspiel startet am 18.10.2013 um 17 Uhr. Einsendeschluss ist der 24. Oktober 2013 um 18 Uhr MESZ. Alle darauffolgenen E-Mails werden nicht mehr berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieses Gewinnspiel wird gesponsort von der Akademischen Gesellschaft Stuttgardia.

You may also like
“Gefällt mir” – Von der Kunst des richtigen Drückens
Grünen-Stadtrat weist Soltys Aussage zurück
Palmer veröffentlicht erneut Falschparker auf Facebook – Wieder sind Kennzeichen zu lesen
Kommentar: Tierschützer machen unglaublich schlechte PR

Leave a Reply