Home > Videobeiträge > Interviews > Interview: Sebastian Nerz, Piratenpartei

Eigentlich sollte dieses Interview im Neckarmüller bei schönem Wetter stattfinden, dazu hat es aber nicht gereicht. Dunkle Wolken zogen auf. Und ich als Fragesteller wurde auch noch vom Regen überrascht. Deswegen jetzt das Novum: Ein Interview mit einem Interviewer, der ziemlich nass ist. Fragen habe ich allerdings trotzdem stellen können.

Die Themen waren Bildungspolitik, Überwachung, Mitbestimmung und die innerparteilichen Querelen bei den Piraten.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=iMkpnNq_g78]

You may also like
Kommentar: Das war LeFloids erstes großes Interview
Interview: Soltys und Palmer zum Clubsterben
Grünen-Stadtrat weist Soltys Aussage zurück
Interview: Palmer und Soltys über Autoverkehr

0 Response

  1. Tobi

    Kinners, ihr braucht ein Ansteckmikro. Oder ein Diktiergerät, dessen Sound ihr nachher mit dem Video synct…

    1. cplaecking

      Ich weiß was du meinst, hätte es auch gerne und bin bereit jegliche Mikrophonspenden anzunehmen. So lange das nicht passiert, muss es das, meiner Meinung nach, auch recht gute Sennheiser Raummikrophon tun.

  2. Pingback : “Better know your candidate” kommt! | neckarSTUDENT

Leave a Reply